Start Musik Daniel Lopes mit neuer Single „Ei Se Eu Te Pego“

Daniel Lopes mit neuer Single „Ei Se Eu Te Pego“

181
0
TEILEN
Daniel Lopez Sreenshot Musikvideo
Daniel Lopez Sreenshot Musikvideo "I Will Never Stop" auf YouTube
Daniel Lopes Sreenshot Musikvideo "I Will Never Stop" auf YouTube
Daniel Lopes Sreenshot Musikvideo "I Will Never Stop" auf YouTube

Ei Se Eu Te Pego, ein Titel, welcher vielen momentan im Ohr liegen dürfte. Allerdings brachten ihn bis jetzt, wohl die wenigsten mit Daniel Lopes in Verbindung. Die Single des 35 Jährigen liegt seit dem 13. Januar, just zu dem Zeitpunkt, als er zusammen mit Ailton und Micaela Schäfer ins Dschungelcamp zog, in den Plattenregalen.

Daniel Lopes hat eine weitere Version des Chartschlagers „Ai se eu te pego“, mit welchem sein Landsmann, Michel Teló gerade die Internationalen-Charts aufmischt, veröffentlicht. Der brasilianische Erfolgshit stammt aus dem Jahre 2008, in welchem er von der Brasilianerin Sharon Acioly und ihrem Kollegen Antônio Dygg, geschrieben wurde. Lopes hat daraus eine Dance-Version gemacht und fast Komplet auf die brasilianischen Elemente, wie z. B. die Ziehharmonika verzichtet. Ob Lopes damit Erfolg haben wird? In vielen Musik-Foren trifft man eigentlich nur auf Entsetzen und kaum einer lässt ein gutes Haar an der neuen Daniel Lopes Single. Das Einzige, was der Sache auftrieb verschaffen könnte, ist die Tatsache, dass Brasilianer gerade in Dschungelcamp ist und viele Medien in ihrer Berichterstattung über das Dschungelcamp und Daniel, die Single erwähnen werden.

Audio von Daniel Lopes`s „Ai Se Eu Te Pego“

Viele Versionen und zufälliger Erfolg

Währende Michel Teló mit „Ai Se Eu Te Pego“ weiterhin in vielen Ländern die Top 10 der Charts besetzt, ist von der Version Daniel Lopes kaum etwas zu hören. Es gibt zwei Optionen: entweder, und dies ist viel wahrscheinlicher, nur ein paar eingefleischte Lopez Fans kaufen die Scheibe oder aber, Daniel kann vom momentanen Hype um den Song profitieren und die Leute nehmen eine weitere Version an. Michel Teló hat seinen Erfolg mit „Ai Se Eu Te Pego“ einem glücklichen Zufall zu verdanken. Der brasilianische Fussballer und Torschütze des „Tor des Jahres 2011“, sang den Song, während er tanzte – in der Umkleidekabine. Die Showeinlage Neymar`s wurde auf Video festgehalten, welches sich nach dem Upload bei YouTube auf der ganzen Welt verbreitete und auch ander Welt-Fussballer dazu bewegte zum Song zu tanzen. Bis zu diesem Zeitpunkt interessierte sich niemand und schon gar niemand ausserhalb Brasiliens für den Song. Er wurde bereit im Jahre 2008 von Sharon Acioly und Antônio Dygg geschrieben. Die Ersten, die ihn dann sangen, war die brasilianische Band „Os Meninos de Seu Zeh“ gesungen. Danach kam die aus Salvador de Bahia stammende Band „Cangaia de Jegue“ und auch die im Bundesstaat ansässige Truppe „Garota Safada“ nahm sich dem Song an.

„Ei Se Eu Te Pego“ Version von Michel Teló

Nur Michel Teló erfolgreich

Nach all den Bands wahr es Michel Teló der den Song schliesslich zu einem internationalen Hit machte. Michel Telós Version landete in war oder ist in folgenden Ländern auf dem ersten Platz der Hitparaden: Belgien, Brasilien, Italien, Holland, Spanien, Portugal. In der Schweiz knapp die Spitze verfehlt – Platz 2 in Deutschland Platz 5. Was meint ihr kann Daniel Lopes mit seiner Version auch nur annährend an Michels Erfolg anknüpfen?

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here