Start Dokumentationen Gangs of Rio eine Dokumentation aus den Favelas Rio de Janeiros

Gangs of Rio eine Dokumentation aus den Favelas Rio de Janeiros

610
0
TEILEN

Gangs of Rio ist eine Dokumentation des britischen TV Senders „Sky One“ aus der Reihe „Ross Kemp on Gangs“. Der Journalist Ross Kemp ergründet die Welt der Gangs rund um den Globus. In der Serie Eins von mittlerweile vier Serien besuchte er auch die Gangs in den Favelas von Rio de Janeiro.

Ross, der sich einiges gewohnt ist, staunte nicht schlecht als er in der Asservatenkammer auf Zehntausende von beschlagnahmten Waffen inkl. Granatenwerfer traf oder als ihm ein Ranghoher Sicherheitsbeamte bestätigte, dass es Fälle gäbe, in denen Polizeibeamte Drogendealer entführen, um Geld zu kassieren. Diese Information hatte er von zahlreichen Gangmitgliedern in den Favelas erhalten, welche Ross gegenüber meinten, dass neben den rivalisierenden Gangs die Polizei ihr grösster Feind sei. Die Polizisten kommen in die unsere Bezirke und knallen uns ab oder entführen uns, meinten einige der Befragten weiter.

Dokumentation Gangs of Rio komplett online

Die Reportage verzichtet weitgehend auf reisserische Aufmachung und Darstellung und degradiert die Favelas und deren Bewohnern nicht einfach pauschal als Verbrecher, sondern versucht die wahren Hintergründe und die Ursachen der Situation zu zeigen. In vielen solcher Aufzeichnungen, vornehmlich bei denen aus deutscher Produktion, wird lediglich gebetsmühlenartig die Gewalt, die in die in den Favelas herrscht, gezeigt wiederholt ohne auch nur ansatzweise auf die Ursachen und die Mitschuldigen einzugehn. Kemp hört sich die Aussagen der Gangs an und konfrontiert Verantwortliche aus Polizei und Politik mit seinen Recherchen. An Tropa de Elite 2“ erinnert zeigt die Dokumentation eine Scene (wenn ich sie den richtig interpretiere) wie die Polizei einen wehrlosen am bodenliegenden Verdächtigen erschiessen

Ross trieft auch auf den 43 jährigen Mitbegründer des Baile Funk Mr. Catra. Er besucht einige der hoffnungslos überfüllten Gefängnisse der Stadt.

Favela Buch-Tipp: Eintrittskarten in Rios Unterschicht

Wer ein andere Favela Realität und vor allem auch ein anderes Rio kennen lernen möchte in welcher Musik, Samba, Tanzen und Karneval das Leben der Leute antreibt, der sollte den Roman Eintrittskarten in Rios Unterschicht lesen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here